Barthaartransplantation

Für einen Mann sind die Barthaare sehr wichtig. Schließlich geben sie dem Gesicht eine ansehnliche Kontur, betonen die männlichen Züge und helfen dabei unvorteilhafte Stellen an Kinn oder an den Wangen zu überdecken. Leider kann es durch Narben, genetische Veranlagungen oder Hormonmangel dazu kommen, dass die Behaarung im Gesicht spärlich wird oder an einigen Stellen komplett ausbleibt.

Mit einer Barthaartransplantation in der Medworld haben Sie die Möglichkeit, Ihr Aussehen nach Ihren eigenen Wünschen zu verändern. Sowohl Prominente als auch Normalbürger haben dies bereits getan, um ihre Maskulinität zu unterstreichen und ein neues Lebensgefühl zu erreichen.

Die Transplantation von Barthaaren wird ambulant durchgeführt und ist generell schmerzfrei. Nachdem das Spenderhaar aus dem Areal entnommen wird, kommen die Haarfollikel zunächst zur Aufbereitung in das Labor. Dort werden sie mit einer Nährstofflösung aufbereitet, um anschließend in den Bart eingepflanzt zu werden. Je nachdem, wie viele Barthaare transplantiert werden müssen, kann die Dauer der jeweiligen Behandlung variieren.

Die meisten Transplantationen sind in der Regel innerhalb weniger Stunden abgeschlossen. Bevor die Bartbehandlung losgeht, wird die entsprechende Gesichtspartie lokal betäubt. Somit wird sichergestellt, dass die gesamte Prozedur für den Patienten angenehm und schmerzfrei von Statten geht.

Selbstverständlich wird bei uns in der Medworld Klinik ausschließlich mit den neuesten Geräten und Materialien gearbeitet. Höchste Gesundheits- und Sicherheitsstandards werden eingehalten.

Make an Appointment